JAGD FÖRDERT DIE GRÖSSE DER WILDSCHWEIN POPULATIONEN

Durch die Jagd vermehren sich Wildtiere stärker als unter natürlichen Umständen, meint Prof. Dr. Josef H. Reichholf, der die Abteilung Wirbeltiere der Zoologischen Staatssammlung München leitet. Würden in einem Gebiet durch die Jagd (...)


JÄGER VERBREITEN KRANKHEITEN

Und wieder wurde in einer Studie bewiesen: wer Angst vor Krankheiten wie der Lyme-Borreliose oder dem sogenannten Fuchsbandwurm hat, sollte sich mit aller Deutlichkeit gegen die Jagd aussprechen. Weniger Füchse, weniger Fuchsbandwurm (...)


DER WALD UND UNSERE WILDTIERE

Seit 1974 wurden im Kanton Zürich gegen die 600’000 Tiere und Vögel von den Hobby-JägerInnen abgeschossen. Unglaubliche 30 mal mehr als im Kanton Genf (rund 20’000) mit dem professionellen Wildtiermanagement, welches auf drei Säulen fusst (...)


TREIB- UND DRÜCKJAGDEN

Die tierquälerischen Treib- und Drückjagden haben sich auch im Kanton Zürich perfide ausgebreitet.

Eigentlich müssten die Hobby-Jäger für die Initiative «Wildhüter statt Jäger» dankbar sein. So können sie sich endlich (...) 


Widerstand gegen die Jagd

Barbarische Folklore oder normale Jagdmethode? Zumindest in der Schweizer Bevölkerung geniesst die Baujagd kaum Akzeptanz; das zeigt eine repräsentative Umfrage unter 1015 Personen (...)


Fuchsjagdverbot in Luxemburg verlängert

Der Luxemburgische Regierungsrat hat das im Jahr 2015 eingeführte Verbot der Fuchsjagd um ein weiteres Jahr verlängert. Die Schonung der Füchse ist ein Erfolgsmodell (...)


KEINE ANGST VOR DEM FUCHS

Im Umfeld von Jäger und Behörden beruht vieles auf Annahme und nicht auf Wissen.

Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass selbst bei einem Abschuss von drei Vierteln eines Bestands (...)


JAGD REGULIERT NICHT

 


TIERSCHUTZ UND JAGD

 


STREIFSCHÜSSE UND NACHSUCHEN AUF DER SCHWEIZER JAGD



DIE JAGD DARF NICHT EIN RELIKT AUS GRAUER VORZEIT BLEIBEN

 

 


HUFTIERBESTÄNDE UND VERBISSINTENSITÄTEN NACH DER LUCHS-WIEDERANSIEDLUNG IM KANTON ST. GALLEN


WIR FORDERN DIE SOFORTIGE SCHLIESSUNG UND SANIERUNG DER JAGDSCHIESS- ANLAGE AU IN EMBRACH!



ES GIBT ERKRANKUNGEN, VOR DENEN UNS DIE FÜCHSE SCHÜTZEN

 


GRAN PARADISO: ERKENNTNISSE AUS DER SICH NATÜRLICH REGULIERENDEN STEINBOCKPOPULATION


WAS AUF DER JAGD FALSCH LÄUFT

(S. 14)

 



MITTEN UNTER UNS

 


LUCHS UND WOLF ALS FORSTGEHILFEN

 


ÜBER SINN UND UNSINN DER VOGELJAGD



TIERSCHÜTZER BEKÄMPFEN FUCHSJAGD MIT HUNDEN


GENF IST MIT SEINEM JAGDVERBOT ZUFRIEDEN